Schulungen


Kurzübersicht: Welche Schulung trifft auf mich zu?

Hier eine kurze Übersicht für Nageldesigner-innen und die die es noch werden wollen.

Nebenbei arbeiten und in Zukunft selbstständig machen:

Hier empfehle ich das Anfänger-Basis-Seminar 1 und anschließend das Fortgeschrittenen-Basis-Seminar2.

Je 1 Tag oder Sie wählen gleich das Kombi-Seminar-Basis 1&2.
Das Neumodellieren mit Tip sowie das Auffüllen wird erlernt. Zum späteren Zeitpunkt kann man in einen Individualkurs, natürlich nach einer angemessenen Übungsphase (je nach handwerklichem Geschick).
Auch der Einsatz von verschiedenen Glitterergelen, Glitterpulvern, Einlageplättchen oder Farb-Gelen und deren Verarbeitung wird behandelt.

Vorkenntnisse vorhanden, aber ausbaufähig:

Da ist der Individualkurs bestens geeignet. Bei diesem Kurs gehen wir noch mal die Schritte durch, die auf Sie abgestimmt werden.

Eigenhandmodellage oder Modellage bei Bekannten:

Dazu reicht unser Intensive Kurs Eigenhandmodellage aus - es werden die Modellageschritte erklärt, die man für den Alltag braucht.


Alle Schulungen und Kurse, in denen wir das Fingernagel-Handwerk erlernen, finden in kleinen Gruppen statt. Es stehen 4-5 Arbeitstische zur Verfügung und je nach Anzahl der Teilnehmer kümmern sich 1-2 Ausbilder um Sie.

Für jede abgelegte Schulung erhält man am Ende ein Zertifikat.

Es gelten die Gesetzlichen Bestimmungen der AGB.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.



Aktionen


Für die Nägel sind folgende Vitamine und Mineralien besonders wichtig:

  • Vitamin C - befindet sich in Zitrusfrüchten, Äpfeln, Johannisbeeren, Sanddorn, Spinat, Petersilie, Kartoffeln und Paprika
  • Vitamin A - ist in vielen Nahrungsmitteln wie z.B. Eiern, Käse, Butter, Brokkoli, Pfifferlinge, Karotten, und Spinat enthalten
  • Vitamine der B-Gruppe - kommen in Sonnenblumenkernen, Nüssen, Getreideprodukten, Steinpilzen und in Bierhefe vor
  • Biotin - befindet sich in Pfifferlingen, Steinpilzen, Geflügel-, Rinder- und Kalbsleber
  • Kalzium - befindet sich reichlich in Milchprodukten, Fisch, Feigen, Brokkoli und Mandeln
  • Eisen - ist enthalten in Spinat, Bohnen Aprikosen, Trockenfrüchten, Eigelb
  • Jod - befindet sich in jodiertem Speisesalz, Meeresfischen, Muscheln, Spinat und Milch
  • Magnesium - gibt es in Vollkornprodukten, Kartoffeln, Geflügel, Bananen und Wein
  • Zink - kommt in Fisch, Schalentieren, rotem Fleisch und Milch vor
  • Sojalezithin sorgt für die Stärkung der Blutgefäße an den Nagelwurzeln und ist im Reformhaus erhältlich